Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Rehabilitations­wissenschaften
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Jennifer Igler

 

 

+49 (0)231 755-5738

jennifer.iglertu-dortmundde

 

Otto-Hahn-Str. 6, Raum C1-06-101

Foto von Jennifer Igler © Jennifer Igler

Sprechzeiten

Donnerstags 9:00-10:00 (bitte anmelden)

und außerhalb nach Vereinbarung

 

Seit 02/2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Partizipation bei Beeinträchtigungen des Lernens, Technische Universität Dortmund

11/2015 - 01/2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulentwicklungsforschung in der Arbeitsgruppe McElvany, Technische Universität Dortmund

2015 Master of Arts Rehabilitations­wissenschaften, Technische Universität Dortmund

2013 Bachelor of Arts Rehabilitationspädagogik, Technische Universität Dortmund

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie

Diagnostik im inklusiven Klassenraum

Diagnostik und Gutachtenerstellung

  • Professionalisierung
  • Diagnostische Kompetenz
  • Unterrichtsqualität
  • Inklusion

2024
Igler, J., Ohle-Peters, A., Schlitter, T., Teerling, A., McElvany, N. & Köller, O. (in Begutachtung). Students’ perceived motivational support in the classroom – How accurate are teachers’ judgments? Teaching and Teacher education.

2022
Igler, J., Ohle-Peters, A. & McElvany, N. (2022). Unterrichtsqualität aus der Sicht von externen Raterinnen und Ratern – Analysen zum Reihenfolgeeffekt. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 25, 1431–1453.

2021
Ohle-Peters, A., Igler, J., Schlitter, T., Teerling, A., Köller, O. & McElvany, N. (2021). Unterrichtsqualität und intrinsische Lesemotivation im Kontext der Bund-Länder-Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 24, 861–882. https://doi.org/10.1007/s11618-021-01022-7

Ohle-Peters, A., Igler, J., Schlitter, T., Schwabe, F., Teerling, A., Köller, O. et al. (2021). Evaluation von Konzepten und Maßnahmen der fächerübergreifenden Leseförderung im Primarbereich - Zentrale Ergebnisse aus dem Projekt BiSS-EvalLesen. In G. Sarah, H. Sofie, S. Kristin, B. Luna & S. Petra (Hrsg.), Sprach- und Schriftsprachförderung wirksam gestalten: Evaluation umgesetzter Konzepte (Bildung durch Sprache und Schrift, Bd. 5, S. 183–200). Stuttgart: Kohlhammer Verlag.

2020
Schwabe, F., Schlitter, T., Igler, J., Ohle-Peters, A., Teerling, A., Köller, O. & McElvany, N. (2020). Lesemotivation, Leseselbstkonzept und Leseverhalten am Ende der Grundschulzeit – Wirksamkeit und differenzielle Effekte der schulischen Teilnahme an einer bundesweiten Förderinitiative. Zeitschrift für pädagogische Psychologie, 1, 1–18.

Teerling, A., Bernholt, A., Igler, J., Schlitter, T., Ohle-Peters, A., McElvany, N. & Köller, O (2020). The attitude does matter: The role of principals’ and teachers’ concerns in an implementation process. International Journal of Educational Research, 100. https://doi.org/10.1016/j.ijer.2019.101528

Teerling, A., Zitzmann, S., Igler, J., Schlitter, T., Ohle-Peters, A., McElvany, N. & Köller, O (2020). Kommunikative Rahmenbedingungen beim Change Management in der Schule. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie A&O, 52, 1–14. https://doi.org/10.1026/0932-4089/a000326


2019
Igler, J., Ohle-Peters, A. & McElvany, N. (2019). Mit den Augen eines Grundschulkindes – Individuelle Prädiktoren für divergierende Schülereinschätzungen von Unterrichtsqualität. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 33 (3 – 4), 191–205. https://doi.org/10.1024/1010-0652/a000243

Teerling, A., Bernholt, A., Asseburg, R., Hasl, A., Igler, J., Schlitter, T., Ohle-Peters, A., McElvany, N. & Köller, O. (2019). Affektiv-kognitive Auseinandersetzung mit einer Innovation im Implementationsprozess – Eine modellbasierte Erfassung. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 66, 33–50. https://doi.org/10.2378/peu2018.art21d

2018
McElvany, N., Schwabe, F., Hartwig, S. J. & Igler, J. (2018). Inklusive Lehr-Lern-Settings. Einstellungen und Motivation von Lehrkräften. Zeitschrift für Pädagogik, 64(6), 831–851.

Igler, J., Ohle-Peters, A., Schlitter, T., Teerling, A., Asseburg, R., McElvany, N. & Köller, O. (2018). Bedeutung motivationaler Lehrkraftmerkmale und der Beteiligung an innovativen Programmen für die Qualität von Leseunterricht. In F. Schwabe, N. McElvany, W. Bos & H. G. Holtappels (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung Band 20. Schule und Unterricht in gesellschaftlicher Heterogenität (S. 58–81). Weinheim: Beltz Juventa.

McElvany, N., Ohle-Peters, A., Igler, J., Schlitter, T., Teerling, A., Asseburg, R. & Köller, O. (2018). Evaluation der Leseförderung an Grundschulen im Rahmen von „Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS)“. In F. Schwabe, N. McElvany, W. Bos & H. G. Holtappels (Hrsg.), Jahrbuch der Schulentwicklung Band 20. Schule und Unterricht in gesellschaftlicher Heterogenität (S. 258–280). Weinheim: Beltz Juventa.

Tagungsbeiträge

Igler, J., Hußmann, A. & Brandenburg, J. (2024). Entwicklung der diagnostischen Kompetenz von Lehramtsstudierenden zum Thema Leseschwierigkeiten. Symposiumsvortrag auf der 11. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Potsdam.

Igler, J., Ohle-Peters, A., Schlitter, T., Teerling, A., McElvany, N. & Köller, O. (2018, Juli). Diagnostische Kompetenz von Grundschullehrkräften hinsichtlich der Schülerwahrnehmung der Motivierungsqualität. Posterpräsentation auf dem 4. Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung, Dortmund (Deutschland).

Igler, J., Ohle-Peters, A. & McElvany, N. (2018, Februar). Reihenfolgeeffekte bei Videoratings von Unterrichtsqualität. Symposiumsvortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel (Schweiz).

Igler, J., Ohle, A., Schlitter, T., Teerling, A., Asseburg, R., McElvany, N. & Köller, O. (2017, September). Bedeutung motivationaler Lehrkraftmerkmale für die Qualität von Leseunterricht – Die Rolle der Beteiligung an innovativen Programmen. Symposiumsvortrag auf der der gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY), Münster.

Igler, J., Ohle, A. & McElvany, N. (2017, August). Individual predictors of students’ perceptions of teaching quality. Symposiumsvortrag auf der 17. Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Tampere.

Igler, J., Südkamp, A., Tröster, H., Kaiser, J. & Möller, J. (2016, März). Wie genau schätzen Lehramtsstudierende die Leistungen von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Bedarf an sonderpädagogischer Förderung ein? Eine experimentelle Studie im Simulierten Klassenraum. Poster auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin.
 

Workshops/Fortbildungen

Lehrkraftfortbildung: INKLUSION. Theoretische Grundlagen, praktische Herausforderungen und Perspektiven mit Marcia Klinger, Dezember 2023.

Lehrkraftfortbildung: Diagnostik im Schulalltag mit Prof. Dr. Jan Kuhl in Dortmund, September 2023.

Workshop: Befragungen in der quantitativen Forschung im Rahmen der HGD Nachwuchstagung 2023 in Potsdam, April 2023.